Hypnosecoach.Berlin Empfehlungen mit Hypnose in Berlin

Hypnose Empfehlungen - Klienten Bewertungen zur Hypnose

 

Empfehlungen: So findest Du einen guten und seriösen Hypnotiseur

 

Als erstes solltest Du wissen das es in Deutschland keine Vorschriften, für die Eröffnung einer Praxis, eines Institut oder einer Ausbildung für Hypnose oder Coaching gibt. Jeder hat die Möglichkeit Hypnosen anzubieten oder auch Auszubilden. Dabei ist es auch nicht entscheidend ob er die benötigten Qualifikationen besitzt oder nicht.

 

Hier wirst Du selbst in die Pflicht genommen: Informiere Dich genau über die Qualifikationen und den Werdegang Deines potentiellen Hypnotiseurs. Es ist keine Seltenheit das nach einer 2- oder 3-tägigen Ausbildung bereits dessen Dienste angeboten werden. Auch wenn ein gewisses wissen an Hypnose vorhanden ist, fehlt es jedoch an wichtigen und entscheidende Techniken, Empathie und Erfahrung fehlen und so die gewünschten Ergebnisse nicht eintreten können.

 

Ich habe Dir hier eine Liste zusammen gestellt falls du dich über andere Hypnose Experten in Berlin informieren willst.

 

Welche Ausbildungen hat der Hypnotiseur?

Viele Hypnotiseure kommen aus Heilberufen wie z.B. Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker. Einige wagen auch den Quereinstieg und kommen aus Sozialen Berufen und Kommunikation. Hypnose hat sich zu einer eigenen Behandlungsmethode entwickelt und daher Spielt der Hintergrund des Hypnotiseur keine Rolle. Was deutlich wichtiger ist seine Qualifikation!

Welche Ausbildungen hat er absolviert, was wurde dort erlernt und welche Verfahren beherrscht er neben der herkömmlichen Hypnose?

 

Welche Erfahrung verfügt der Hypnotiseur?

Nur weil jemand 20 Jahre Erfahrung hat bedeutet es nicht das er gut ist oder sogar der Richtige ist für Dich und Dein Anliegen. Neben Erfahrung und Motivation ist die Sympathie absolut entscheidend. Neben diesen Punkten sind Bewertungen und Rezenssionen eine gute Möglichkeit zur Prüfung. Zufriedene Klienten hinterlassen gerne Rezenssionen und an denen kannst du dich orientieren. 

 

Mann oder doch lieber eine Frau?

Ob Dein Coach, Therapeut oder Hypnotiseur männlich oder weiblich ist spielt für die meisten keine Rolle. Achte hierbei einfach auf Dein Bauchgefühl.

 

Fortbildungen?

Ich der Hypnose Experte deine Wahl so Professionell sich auch regelmäßig Fortzubilden um immer auf dem neusten Stand zu sein?

 

 

Höre bei der Wahl deines Hypnotiseurs auf dein Bauchgefühl. Alles Fachwissen, Urkunden und Erfahrung nutzt nichts wenn die Sympathie nicht stimmt.

 

Empfehlungen: So findest Du einen guten und seriösen Hypnotiseur

Als erstes solltest Du wissen das es in Deutschland keine Vorschriften, für die Eröffnung einer Praxis, eines Institut oder einer Ausbildung für Hypnose oder Coaching gibt. Jeder hat die Möglichkeit Hypnosen anzubieten oder auch Auszubilden. Dabei ist es auch nicht entscheidend ob er die benötigten Qualifikationen besitzt oder nicht.

 

Hier wirst Du selbst in die Pflicht genommen: Informiere Dich genau über die Qualifikationen und den Werdegang Deines potentiellen Hypnotiseurs. Es ist keine Seltenheit das nach einer 2- oder 3-tägigen Ausbildung bereits dessen Dienste angeboten werden. Auch wenn ein gewisses wissen an Hypnose vorhanden ist, fehlt es jedoch an wichtigen und entscheidende Techniken, Empathie und Erfahrung fehlen und so die gewünschten Ergebnisse nicht eintreten können.

 

Ich habe Dir hier eine Liste zusammen gestellt falls du dich über andere Hypnose Experten in Berlin informieren willst.

 

Welche Ausbildungen hat der Hypnotiseur?

Viele Hypnotiseure kommen aus Heilberufen wie z.B. Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker. Einige wagen auch den Quereinstieg und kommen aus Sozialen Berufen und Kommunikation. Hypnose hat sich zu einer eigenen Behandlungsmethode entwickelt und daher Spielt der Hintergrund des Hypnotiseur keine Rolle. Was deutlich wichtiger ist seine Qualifikation!

Welche Ausbildungen hat er absolviert, was wurde dort erlernt und welche Verfahren beherrscht er neben der herkömmlichen Hypnose?

 

Welche Erfahrung verfügt der Hypnotiseur?

Nur weil jemand 20 Jahre Erfahrung hat bedeutet es nicht das er gut ist oder sogar der Richtige ist für Dich und Dein Anliegen. Neben Erfahrung und Motivation ist die Sympathie absolut entscheidend. Neben diesen Punkten sind Bewertungen und Rezenssionen eine gute Möglichkeit zur Prüfung. Zufriedene Klienten hinterlassen gerne Rezenssionen und an denen kannst du dich orientieren. 

 

Mann oder doch lieber eine Frau?

Ob Dein Coach, Therapeut oder Hypnotiseur männlich oder weiblich ist spielt für die meisten keine Rolle. Achte hierbei einfach auf Dein Bauchgefühl.

 

Fortbildungen?

Ich der Hypnose Experte deine Wahl so Professionell sich auch regelmäßig Fortzubilden um immer auf dem neusten Stand zu sein?

 

 

 

 

Höre bei der Wahl deines Hypnotiseurs auf dein Bauchgefühl. Alles Fachwissen, Urkunden und Erfahrung nutzt nichts wenn die Sympathie nicht stimmt.