Hypnose bei Lampenfieber

Hypnose gegen Lampenfieber

Dieses verdammte Lampenfieber! Feuchte Hände, zittrige Knie, Schweißausbrüche bis hin zum Black-Out. So gut vorbereitet und alles Zunichte wegen dieser Bühnenangst. Hypnose hat schon so vielen bei diesem Thema geholfen - in kurzer Zeit und gleichzeitig langfristig. Sie kann deine Souffleuse, deine Baldriantropfen und dein extra Portion Souveränität sein. Damit du diese Bühne mit einem selbstsicheren Lächeln betrittst und sie mit einem euphorischen Gefühl verlässt.

 

Wie Hypnose das schafft? Hypnose arbeitet mit deinem Unbewussten, auch Unterbewussten genannt. Über 90 % unseres Handels geschieht unbewusst. Sicher kannst du dir vorstellen, was da für Autopiloten laufen, die dich blockieren können in solchen Situationen, wo du glänzen willst. Und statt wie bei Psychotherapien stundenlang in der Kindheit und Vergangenheit zu forschen, ist Hypnose pragmatischer. Sie löst effektiv sog. limitierende Glaubenssätze auf und stellt an ihre Stelle neue, die dich unterstützen und positiv beeinflussen. Und das in wenigen Sitzungen – klingt wie Magie, ist aber einfach die Kraft des Unbewussten, die sich die Hypnose zu Nutze macht.